Wärmebehandlung

Die Gebrauchseigenschaften sowie die jeweiligen Gefüge der gegossenen Bauteile werden durch die anschließende Wärmebehandlung beeinflusst.

Um ein optimales Ergebnis erzielen zu können, müssen je nach Werkstoff und Abmessung, die Temperatur, Aufheizzeit, Haltezeit sowie die Abschreckungsgeschwindigkeit und -art eingestellt werden. Hierzu verfügt unsere Wärmebehandlung über sieben Wärmebehandlungsöfen als Herdwagen oder Kammerofen mit einer Kapazität von bis zu 40 t und einer max. Temperatur von 1.250 °C. Unter anderem auch über einen vollautomatischen Wärmebehandlungsofen nach dem NORSOK M-650 Standard.

Durchgeführte Behandlungen umfassen u.a. Härten, Vergüten, Lösungsglühen und Spannungsarmglühen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den Themen Edelstahl­guss, Schleuderguss, Verbundguss sowie Edelstahlbearbeitung und fertigen ganz nach Ihren Vorstellungen Komponenten u. a. für den Dekanterbau, Schiffbau, Motorenbau u. v. m.

Sprechen Sie uns an:
+49 (0)2195 671-0

. Direkt anrufen

infonothing@kuhn-edelstahl.com

Wir benutzen Cookies nur um die Seitenbesuche zu erfassen. Wir speichern keine persönliche Daten. Weitere Informationen

OK