Kuhn Edelstahl auf der OTC 2017

Wir freuen uns, Sie auf der OTC vom 1. – 4. Mai 2017 in Houston begrüßen zu dürfen. Sie finden uns am Stand 9313 im Pavillon.

weitere Informationen

Unternehmensgeschichte

01.11.1960

Klaus Kuhn gründet die gleichnamige Lohndreherei in den Räumen der Schleudergießerei Koenen & Regel in Monheim.

1964/65

Konstruktion der ersten eigenen Schleudergießmaschine und Bezug einer Halle in Radevormwald. Eintritt von Hans Kuhn in das Unternehmen als Teilhaber und kaufmännischer Geschäftsführer.

1968

Anschaffung des ersten Mittelfrequenz-Schmelzofens und Verdoppelung der bisherigen Gießkapazität.

1970

Investition in einen ersten Computer, eine IBM/32 zur Unterstützung der Kalkulation für 10.000 DM Miete / Monat.

1973

Investition in die erste Tieflochbohrmaschine zur effizienten Innenbearbeitung.

1977

Vergrößerung der Gießerei, Neubau der Dreherei in der Otto-Hahn-Straße und Anschaffung des zweiten Mittelfrequenz-Schmelzofens.

1981-1985

Erste Investitionen in modernste computergesteuerte CNC-Drehmaschinen und ein CNC-Bearbeitungszentrum für die Fertigbearbeitung.

1986

Neubau der Gießerei in der Otto-Hahn-Straße.

1988/89

Kauf einer angrenzenden Fabrik in der Otto-Hahn-Str. Erweiterung der CNC-Dreherei in diesen Räumen und Umzug der restlichen Unternehmensteile in das Industriegebiet

1995-1999

Andre Kuhn, der Sohn des Firmengründers, tritt in die Firma ein, wird 1997 geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter und übernimmt die Firmenleitung.

2000

Gründung der Schleudergießerei Rova & Kuhn Technology Inc. in Taiwan mit Produktionsschwerpunkt auf Schaltkugeln für den Armaturenbau.

2003

Tod des Firmengründers Klaus Kuhn.

Ernennung von Frank Lessing und Heinz Homburg zu Geschäftsführern. Damit sind erstmals familienfremde Geschäftsführer in der Unternehmensleitung.

2007

Investition von über 8 Mill. EUR in neue Hallen und Maschinen für die hochpräzise Fertigung von Großbauteilen am Standort in Radevormwald, Einstellung von über 50 neuen Mitarbeitern in einem Jahr.

2008

Erwerb der Hauptanteile von Rova & Kuhn Technology Inc. sowie Investition in eine neue Produktionsstätte in Taiwan

2010

Umbenennung des Joint Ventures Rova & Kuhn Technology Inc. in Kuhn Special Steel Taiwan

Am 05.11.2010 feiert Kuhn Edelstahl mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern 50-jähriges Bestehen.

2013

Kuhn Edelstahl beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter in Radevormwald

Gründung unserer Vertriebsgesellschaft Kuhn Special Steel Asia in Taipeh

2014

Investition in einen hochpräzisen und vollautomatischen Wärmebehandlungsofen nach dem NORSOK M-650 Standard.

2015

Erste Auslieferung von fertigbearbeiteten Ringen für Gasturbinen mit einem Durchmesser von 2.300 mm, gefertigt im Schleudergussverfahren.

2016

Gründung der Vertriebsgesellschaft Kuhn Special Steel North America, Inc. in Wisconsin, USA

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den Themen Edelstahl­guss, Schleuderguss, Verbundguss sowie Edelstahlbearbeitung und fertigen ganz nach Ihren Vorstellungen Komponenten u. a. für den Dekanterbau, Schiffbau, Motorenbau u. v. m.

Sprechen Sie uns an:
+49 (0)2195 671-0

. Direkt anrufen

infonothing@kuhn-edelstahl.com

Wir benutzen Cookies nur um die Seitenbesuche zu erfassen. Wir speichern keine persönliche Daten. Weitere Informationen

OK