Du hast keine Angst vor Zahlen und Daten, planst, organisierst und kontrollierst gerne. Dann hast Du schon die besten Voraussetzungen für einen kaufmännischen Beruf. Außerdem macht Dir der Umgang mit Menschen und die Arbeit in einem Team Spaß.

Industriekaufmann/-frau

Die Industriekaufleute durchlaufen in ihrer Ausbildung bei Kuhn Edelstahl alle kaufmännischen Abteilungen, das heißt den Einkauf, den Vertriebsinnendienst, das Rechnungswesen und die Personalabteilung. Daru?ber hinaus bekommen sie einen Einblick in die Arbeitsvorbereitung, das Controlling und in unser technisches Ausbildungszentrum. Im Einkauf holen sie z.B. Angebote von Lieferanten ein, vergleichen diese und lösen Bestellungen aus. In allen Einsatzgebieten werden die Industriekaufleute ins Tagesgeschäft mit eigenständigen Aufgaben einbezogen und u?bernehmen bereits von Beginn an Verantwortung. Das letzte Viertel der Ausbildung verbringen sie mit einer Fachaufgabe in einer unserer kaufmännischen Abteilungen.

Erfahre mehr über die Ausbildung und deren Ablauf in unserem Flyer:

 

 

Weitergehende Informationen über den Beruf des Industriekaufmanns findest Du im BERUFENET  der Bundesagentur für Arbeit.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu den Themen Edelstahl­guss, Schleuderguss, Verbundguss sowie Edelstahlbearbeitung und fertigen ganz nach Ihren Vorstellungen Komponenten u. a. für den Dekanterbau, Schiffbau, Motorenbau u. v. m.

Sprechen Sie uns an:
+49 (0)2195 671-0

. Direkt anrufen

infonothing@kuhn-edelstahl.com

*Bitte benutzen Sie für Bewerbungen unser Bewerbungsportal

key-visual

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung .

OK